Vermögensstrategie ETF (ETF701)

Für Privatanleger, die Zeit und Aufwand reduzieren möchten und die Bausteine ihres Portfolios nicht selbst zusammenstellen wollen, bietet ComStage den ComStage Vermögensstrategie ETF an.

Dieser ETF bietet Anlegern die Möglichkeit, mit nur einem Fonds in ein breit diversifiziertes Portfolio zu investieren und damit an der möglichen Ertragskraft verschiedener Märkte und Assetklassen zu partizipieren. Dies wird dadurch ermöglicht, dass der ETF wiederum in zehn einzelne Aktien-, Renten- und Rohstoff-ETFs investiert.

Der ComStage Vermögensstrategie ETF folgt dabei festen Allokationsregeln und wird nicht aktiv durch Markteinschätzungen gesteuert. Vereinfacht dargestellt entspricht die Zusammensetzung des ETF einer Aufteilung in 60 Prozent Aktien, 30 Prozent Anleihen und 10 Prozent Rohstoffen.

Während die global diversifizierte Aktienkomponente die Wertentwicklung von mehreren hundert Unternehmen widerspiegelt, fokussiert sich die Rentenkomponente auf die Länder bzw. Regionen Deutschland, Europa und USA. Des Weiteren deckt die Rohstoffkomponente die Warengruppen der Edel- und Industriemetalle sowie den Energiesektor ab. Die Allokation wird einmal jährlich im Frühjahr an die Ursprungsgewichtung angepasst (Rebalancing).